Lampion-Karte

Hier zeige ich meine Lampionkarte, eine besondere Klappkarte mit Deckel. So gehts:

Du benötigst: ein Blatt Designpapier, weißes Tonpapier oder Kopierpapier, Kleber, Klebestreifen, Schleifenband, Schere, Schneidewerkzeug, Lineal und einen Stift

Schneide 2 Quadrate (ein Großes und ein Kleines) und 4 gleichgroße Streifen aus dem weißen Papier. Wenn du möchtest, kannst du auch gleich eine quadratische Klappkarte statt dem großen Quadrat nehmen.

Nun falte die Streifen.

Beklebe die gezeigten Flächen mit Designpapier.

Befestige die unterste Fläche der Streifen, wie gezeigt, auf dem großen Quadrat. Achte darauf, dass immer der rechte Stapel einer Seite die beklebten Flächen zeigt.

Markiere auf dem kleinen Quadrat den Mittelpunkt und schneide oder stanze ein Loch hinein.

Ziehe eine Schlaufe eines Schleifenbandes durch das Loch und befestige das Band mit Klebestreifen von beiden Seiten.

Klebe nun das obere Quadrat auf die oberen Flächen der gefalteten Streifen.

Nun schneide eine Klappkarte zurecht und beklebe die Innenseite.

Klebe die Faltkarte auf die Klappkarte.

Nun noch die Karte beschriften und dekorieren (auch auf die beklebten Flächen der Faltkarte können Fotos, Aufkleber, Schriftzüge, Strassstreine oder andere schöne Dinge befestigt werden). Dazu noch einen passenden Umschlag auswählen und die Karte ist fertig zum Verschenken.

Schreibe einen Kommentar