Osterkörbchen

Ein wunderschönes Osterkörbchen von meiner Nichte. Hier gehts zur kinderleichten Anleitung:
Du benötigst: Bastelpapier, zwei Musterklammern, Schere oder Schneidewerkzeug, einen Locher oder eine Lochzange, Dekomaterial, Kleber, Stift und Lineal
Schneide aus dem Bastelpapier diese Form und einen Streifen für den Henkel.
Loche an den Außenkanten.
Fädle nun zuerst eine Seite des Henkels und dann alle unteren Streifen auf eine Musterklammer, danach die Klammer schließen. Dann erfolgt das Gleiche mit dem zweiten Loch des Henkels und den oberen Streifen mit der zweiten Musterklammer. Diese ebenfalls schließen.
Nun kann das Körbchen noch beklebt und dekoriert werden. Dann ist es fertig zum Füllen.

Schreibe einen Kommentar